31.05.2012

blitzschnelles Blätterteiggebäck



Zur Zeit werden wir ziemlich oft vom Reisefieber, besonders, was Australien angeht, angesteckt. Gestern erzählte ich kurz von meiner Cousine, heute gehts um eine liebe Bekannte und ihren Freund. Die beiden sind gut zwei Jahre unterwegs gewesen und waren die meiste Zeit davon in Australien. Ihr hättet die Bilder sehen müssen! Na, wenn da nicht gleich der Rucksack ruft! Die haben so tolle Sachen erlebt, viele Erfahrungen gemacht! So schön! Bei meiner Mama gabs ein kleines Wiedersehensfrühstück und um dieses ein wenig zu versüßen, gabs dieses Gebäck, das raz-faz fertig war. (Keine Zeit, wollte schließlich schnell Fotos gucken!)

Zutaten:

1 Rolle frischer Blätterteig
Nutella
75 g gehobelte Mandeln
1 Eigelb

Backofen auf 180°C vorheizen.
Schneidet den Blätterteig in 8 gleich große Stücke, streicht auf jedes Stück Nutella in die Mitte, streut die Mandeln großzügig darüber und klappt die Stücke zu. Mit Hilfe einer Gabel könnt ihr die Ränder fest andrücken. Verquirlt das Eigelb und bestreicht die Teigtaschen damit bevor sie für 15 min. in den Ofen kommen. Wie versprochen: blitzschnell gemacht und super lecker! Yami!